Digitaler Sehstress und Augenermüdung

Digitale Geräte sind aus heutiger Zeit nicht mehr wegzudenken.  

Im Schnitt sehen wir bis zu 80-mal am Tag auf Smartphone, Tablet & Co. 

Dieser digitale Lifestyle stellt unsere Augen vor neue Herausforderungen beim Sehen.  Bereits ab 30 wird der ständige Blickwechsel zwischen digitalem Gerät und weiten Entfernungen anstrengender. Die möglichen Folgen sind müde oder brennende Augen, Kopf- oder Nackenschmerzen. Mit anderen Worten: digitaler Sehstress.

Carl ZEISS Vision